Fang mit deinen Lieblingsthemen an

Beim Lernen von Grammatik und Vokabular bist du nicht an ein bestimmtes Thema gebunden. Such dir also Themen, die dich begeistern!  Egal ob Essen & Trinken, Familie, ein Treffen im Café – jedes Thema ist zum Erlernen von Grammatik geeignet! Je mehr dich ein Thema interessiert, desto motivierter lernst du die Vokabeln und die dazugehörende Grammatik. Arbeitest du im Kundenservice, dann interessieren dich vielleicht vor allem Themen rund um die Kundenbetreuung. Oder im Hotel an der Rezeption und du möchtest schnell die Anfragen der Kunden verstehen. Such dir deinen Themenbereich und lass die Themen weg, die dich nicht interessieren. Allerdings solltest du dir für den Anfang keinen allzu speziellen Themenbereich aussuchen, denn literaturkritische Texte oder medizinische Fachartikel sind höheren Sprachniveaus vorbehalten.

Gut geeignet sind auch kurze Dialoge, in die man sich leicht selbst hineinversetzen kann. Die kurzen Texte bieten jede Menge nützliches Vokabular, das in bekannten Zusammenhängen steht. „Ich trinke lieber Kaffee“ kennt jeder, braucht jeder und ist leichter zu merken als „beim Gedanken seine Medizin zu trinken….“ . Kurze Dialoge haben auch noch einen weiteren Vorteil: in der Regel ist die Grammatik einfach und in kurze Sätze verpackt. Das erleichtert das Verständnis ungemein und lässt keinen Frust aufkommen.

Was ist denn dein Lieblingsthema? 🙂

Januar 31st, 2017 by